Ihr Browser unterstützt leider kein JavaScript!

Entwickeln Sie Ihr eigenes Energiemonitoring-System mit IAMMETE-Produkten

IAMMETE-cloud ist ein leistungsstarkes Energiemonitoring-System, speziell für das Solar-PV-Energiemonitoring. Aber vielleicht möchten Sie IAMMETER-cloud aus bestimmten Gründen nicht verwenden. Wir haben einige APIs geöffnet und einige Methoden für Sie bereitgestellt, um Ihr eigenes Energiemonitoring-System zu entwickeln.

Bild-20210915154236703

1. Mit IAMMETER-Docker

Einführung:

IAMMETER-Docker ist ein kostenloses lokales Energieüberwachungssystem, das von IAMMETER entwickelt wurde und auf Ihrem privaten Server eingesetzt werden kann.

Entwicklungsschwierigkeit:

Mittel

Gilt für Kunden:

  • Wer möchte nicht den Cloud-Service des Energiemonitoring-Systems von IAMMETER-cloud nutzen.
  • Wer ist mit der Bereitstellung des Docker-Images vertraut.

Bild-20210914140147528

In diesem Fall werden die von unserem WiFi-Stromzähler erfassten Daten in die IAMMETER-Cloud hochgeladen.

1.1 Tutorial von IAMMETER-Docker

Grundlegendes Tutorial: https://www.iammeter.com/docs/docker

Tutorial für Fortgeschrittene: https://www.iammeter.com/docs/docker-advanced

1.2 MQTT-Daten von IAMMETER-Docker abonnieren

Der IAMMETER-docker kann auch als MQTT-Broker arbeiten, sodass Sie die Daten von IAMMETER-docker direkt abonnieren können.

https://www.iammeter.com/docs/docker-advanced#mqtt

1.3 IAMMETER-Docker-UI entwickeln

IAMMETER-docker unterstützt auch die REST-API, Sie können sogar Ihr eigenes System mit dieser API anpassen.

https://www.iammeter.com/docs/docker#3-advanced-function-developing-ui-via-the-api-server

2. Mit IAMMETER-Cloud

Einführung:

Wenn Sie die IAMMETER-Cloud nutzen, können Sie auch auf zwei Arten Ihre eigene Energiemonitoring-Webseite entwickeln.

Entwicklungsschwierigkeit:

Einfach

Gilt für Kunden:

  • Die Ihre eigene Energiemonitoring-Webseite anpassen möchten
  • Wer kennt sich mit JavaScript, CSS oder Python aus?

In diesem Fall werden die von unserem WLAN-Stromzähler erfassten Daten in die IAMMETER-Cloud hochgeladen.

2.1 MQTT-Daten aus der IAMMETER-Cloud abonnieren

Bild-20210914141102641

Dies ist ein Open-Source-Projekt, sodass Sie ganz einfach Ihre eigene Überwachungssystem-Webseite nur mit JS-Code entwickeln und anpassen können.

https://imeter.club/topic/20

https://imeter.club/topic/89

2.2 Daten von der HTTP-API von IAMMETER-Cloud abrufen

IAMMETER-cloud bietet auch einige REST-APIs, um die Daten einfach zu erhalten.

https://imeter.club/topic/18

3. Daten auf Ihren eigenen Server hochladen

Einführung:

Wenn Sie Ihr eigenes System vollständig entwickeln möchten, einschließlich der Entwicklung der verschiedenen Benutzeroberflächen und der Speicherung der Daten auf Ihrem eigenen Server. Sie können diese Option verwenden.

Alle unsere Energiemonitorprodukte ( WEM3080: Einphasen-Leistungsmesser oder WEM3080T: Dreiphasen-Leistungsmesser ) können Daten durch Parametereinstellungen auf den Server eines Drittanbieters hochladen.

Entwicklungsschwierigkeit:

Schwer

Gilt für Kunden:

  • Die Ihr eigenes Energiemonitoring-System komplett entwickeln möchten.
  • Wer kennt sich mit Serverentwicklung aus

In diesem Fall werden die von unserem drahtlosen Stromzähler aufgezeichneten Daten nicht mehr in die IAMMETER-Cloud hochgeladen.

3.1 MQTT

Unsere WLAN-Leistungsmesser ( WEM3080: Einphasen-Leistungsmesser oder WEM3080T: 3-Phasen-Leistungsmesser ) unterstützen das Hochladen von Daten auf den Drittanbieter-Server durch MQTT.

https://www.iammeter.com/docs/integrate-with-mqtt-server#2-upload-to-third-party-mqtt-server

3.2 TCP/TLS/HTTP

Unsere WiFi-Leistungsmesser ( WEM3080: Einphasen-Leistungsmesser oder WEM3080T: 3-Phasen-Leistungsmesser ) unterstützen das Hochladen von Daten auf den Drittanbieter-Server über TCP/TLS/HTTP.

https://www.iammeter.com/docs/integrate-with-thirdparty-server

3.3 Lokale API

Unsere WLAN-Leistungsmesser ( WEM3080: Einphasen-Leistungsmesser oder WEM3080T: 3-Phasen-Leistungsmesser ) unterstützen auch einige lokale APIs, mit denen Sie die Daten abrufen können, wenn sich Client und WLAN-Leistungsmesser im selben LAN befinden.

https://www.iammeter.com/docs/integrate-with-PVOutput

Oberteil